Dithmarschen

Stolzes Bauernland mit idyllischem Flair
Der Landkreis Dithmarschen liegt vor den Toren Hamburgs und ist eine Oase der Erholung für jeden, der die Schnelllebigkeit der Großstadt hinter sich lassen möchte. In Dithmarschen scheint die Zeit stehengeblieben. Bis zurück ins frühe Mittelalter erzählt es die Geschichte bäuerlicher Hochkultur. Städte wie Heide, Meldorf und St. Michaelisdonn künden von einstigem Reichtum. Ursprünglich geblieben ist auch das Leben auf den Straßen und Märkten.
Malerischer Fischereihafen
© F. Duncker

Die Küste

Seeblick über die Nordsee
© F. Duncker
Nationalpark Wattenmeer
© F. Duncker

Erholung und Kur

Genießen Sie die frische Luft
© F. Duncker
Surfen am Speicherkoog
© F. Duncker
Kinder Spaß am Meer
© F. Duncker
Seehundstation Friedrichskoog
© F. Duncker

Wichtige Informationen

Anreise per Bahn oder Bus

Die bequemste Anreise nach Nordfriesland erfolgt mit der Bahn. EC/IC-Direktverbindungen nach Niebüll, Bredstedt oder Husum bestehen von Berlin, Bochum, Bonn, Bremen, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt/M., Hamburg, Koblenz, Köln, Mainz, Münster, Nürnberg, Osnabrück und Würzburg.
Aber auch von jedem anderen deutschen Bahnhof können Sie natürlich eine Bahnfahrt nach Nordfriesland reservieren. Den aktuellen Fahrplan der DB finden Sie bei der Fahrplanauskunft der DB.

Anreise mit dem Auto

Möchten Sie an Ihrem Urlaubsort mobil sein und von den vielen Möglichkeiten zu Tagestouren in Nordfriesland Gebrauch machen, so empfiehlt sich die Anreise mit dem Auto. Sie ist recht unkompliziert: ab Hamburg links halten und immer nach Norden.

Dank

Wir danken Herrn F. Duncker für die freundliche Überlassung von Fotografien.
Unterkunftssuche | Last Minute | Regionen | Infos | Datenschutz | Impressum
© urlaubstraum.de, 1998-2021